Kostenloser Download: Vorlage für einen Wochenspeiseplan

Wochenspeiseplanvorlage

Eine Ideale Möglichkeit die Woche besser zu planen

Ich plane jeden Freitag unseren Wochenspeiseplan. Dafür sitze ich mit einer Tasse Tee, vielen Zeitschriften und Büchern am Tisch und überlege welche Gerichte ich die kommende Woche zubereiten möchte. Parallel schreibe ich immer den Einkaufszettel. Damit erledige ich einmal die Woche meinen Großeinkauf. Unter der Woche muss ich dann nur noch einmal los, um das Fleisch oder Ähnliches frisch zu kaufen. Das spart im Familienalltag enorm viel Zeit. Ich muss mir auch nicht jeden Tag aufs Neue überlegen, was ich kochen soll.

IMG_5451_hell

Wir essen immer am Abend gemeinsam, deswegen koche ich für den Abend immer ein warmes Gericht. Auf Instagram habe ich gesehen, dass es dafür tolle Vorlage gibt. Ich habe dafür immer nur alte Schmierblätter verwendet. Damit es mir noch mehr Freude macht, habe ich jetzt meine eigene Vorlage entworfen. Diese könnt ihr euch gerne kostenlos herunterladen und ausdrucken. Es gibt zwei Versionen. Die erste Version hat die Größe A4 und die zweite Version hat auch die Größe A4, darauf sind aber zwei Speisepläne mit je A5 aufgedruckt. So kann sich jeder selber entscheiden, wie groß der Wochenspeiseplan sein soll. Am Ende der Seite findet ihr den Download-Link.

Wochenspeiseplanvorlage

Die linke Seite ist für die einzelnen Gerichte mit Buch- oder Zeitschriftentitel und der passenden Seitenzahl gedacht. Auf der rechten Seite schreibe ich parallel gleich immer die fehlenden Zutaten auf den Einkaufszettel. Diesen kann ich anschließend abschneiden und mit zum Einkaufen nehmen. Ich finde das sehr praktisch.

Wochenspeiseplanvorlage

Den linken Abschnitt befestige ich mit einem Magneten an unserem Kühlschrank. Ich werde die Abschnitte auch in einem Ordner ablegen, damit ich sie immer wieder verwenden kann. 

Wochenspeiseplanvorlage

Jetzt wünsche ich euch viel Freude und tolle Speisepläne mit der Vorlage. 

Kostenloser Download:

Version 1: A4 speiseplan_A4_sommermadame

Version 2: A5 speiseplan_A5_sommermadame

17 Gedanken zu „Kostenloser Download: Vorlage für einen Wochenspeiseplan

    • sommermadame sagt:

      Liebe Ellen, ich freue mich, wenn die Vorlage Verwendung findet. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße

  1. Martina sagt:

    Liebe Gülşah, ich muss mich outen… Wir planen selten unsere Gerichte und gehen meistens komplett ohne Einkaufszettel einkaufen o_O deswegen gibt es meistens dieselben -unkreativen- Gerichte.
    Wir hätten daher sehr grosses Interesse mal deinen ausgefüllten Wochenplan zu sehen – würdest du den auch online stellen? 🙂
    Viele Grüsse und weiterhin alles Gute für deinen tollen Blog,
    Martina & Philipp

    • sommermadame sagt:

      Hallo ihr Zwei, diese Anfrage habe ich jetzt schon von mehreren Seiten. Ich überlege mir mal, wie ich das Umsetzen könnte. Die Rezepte, die ich mir aufschreibe, habe ich eben oft aus alten Zeitschriften und verschiedenen Bücher. Daher weiß ich nicht, ob euch das so viel bringt. Oder reicht euch das an sich schon als Idee/Anregung. Die Gerichte auf meinem Blog reichen noch nicht für einen ausgewogenen Wochenspeiseplan. Vielen Dank für euere Anfrage. Ich schau mal, was ich daraus machen kann. Ganz liebe Grüße

  2. Martina sagt:

    Liebe Gülsah,
    die Idee mit diesem Plan finde ich klasse, vor allem, weil man notieren kann, wo man das Rezept gesehen hat!
    Ich werde es mal ausprobieren, bei mir dürfen sich die Kinder auch hin und wieder etwas wünschen, das kann ich da ja dann prima im Plan eintragen.
    LG
    Martina

    • sommermadame sagt:

      Hallo Martina, ich freue mich sehr darüber, dass mein Plan zum Einsatz kommt. Da ich die Rezepte aus verschiedenen Zeitschriften, Bücher und Blogs zusammen suche, benötige ich da immer eine Spalte, damit ich das Rezept wieder finde. Änderungsvorschläge nehme ich immer gerne an. Liebe Grüße

  3. Eldora Bachmeier sagt:

    Grüße aus Berlin! Immer wenn ich mal Pause habe scrolle ich etwas in deinem Blog herum. Ich kann mich nur für die vielen Informationen bedanken, die Sie hier präsentieren und kann es kaum erwarten, einen Blick zu werfen, wenn ich nach Hause komme. Ich bin erstaunt, wie schnell dein Blog auf mein Handy geladen ist .. Ich bin nicht einmal mit WIFI, nur 3G .. Wie auch immer, Blog!

  4. Bettina sagt:

    Hallo,
    herzlichen Dank für den Vordruck! Seit einiger Zeit mache ich nun einen Wochenessensplan für meine Familie und habe mich im Internet auf die Suche nach einer Druckvorlage begeben. Dein Vordruck passt perfekt! Zuerst dachte ich, die Einkaufsliste brauche ich nicht, aber es ist so praktisch, gleich beim planen die Einkaufliste quasi nebenan zu schreiben! Einfach super und ich freue mich jede Woche wieder darüber! Danke!
    Viele liebe Grüße aus Regensburg! Bettina

  5. STEFFI sagt:

    Auch wir planen unsere Woche im Voraus. Unser Speiseplan ist laminiert, so dass man am Ende der Woche alles abwischen und ihn erneut verwenden kann.

    • sommermadame sagt:

      Ein laminierter Speiseplan ist eine tolle Idee. Ich hebe mir die Speisepläne gerne auf und verwende sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder.
      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.