Baked Oatmeal mit Apfel und Kokos

Baked Oatmeal mit Apfel und Kokos

Ein Healthy Crumble – Knusprig, Fruchtig, Süß

Von diesem Auflauf sind alle begeistert. Aktuell mein liebstes gesundes Frühstücksrezept. Diesen gibt es bei uns nicht nur zum Frühstück, sonder auch am Nachmittag zu Kaffee/Tee oder als Nachspeise am Abend. Der Hauptbestandteil sind Haferflocken/Dinkelmehl, Kokos und Apfelmark. Gesüßt wird das Baked Oatmeal mit Ahornsirup. Dieses köstliche Rezept könnt ihr Auflauf, Kuchen, Baked Oatmeal oder Crumble nennen. Irgendwie passt alles. 

Zutaten für Baked Oatmeal (Durchmesser 18 cm):
  • 150 g Haferflocken (Feinblatt)
  • 25 g Dinkelflocken (Grobblatt)
  • 130 Dinkelmehl
  • 65 ml Ahornsirup
  • Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 40 g Kokos-Chips
  • 100 g Kokosöl
  • 360 ml Apfelmark (ungezuckert)
  • Kokosöl zum Einfetten der Form

Kokos-Apfel-Kuchen, Baked Oatmeal

Zubereitung:
  1. Die Form mit Kokosöl einfetten und den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Das Kokosöl in einem Topf erwärmen, damit es flüssig wird. 
  3.  Alle Zutaten bis auf das Apfelmark und das Kokosöl in eine Schüssel geben und gut vermischen. Zum Schluss das flüssige Kokosöl dazu geben und zu Streuseln kneten.
  4. Die Hälfte der Streusel in die Form füllen und am Boden gut andrücken.
  5. Darauf das Apfelmark gleichmäßig verteilen.
  6. Zum Schluss die restlichen Streusel auf dem Apfelmark verteilen.
  7. Für 40 Minuten bei 175 Grad im Backofen backen. 

Gesundes baked Oatmeal

Frühstückscrumble, baked Oatmeal

Das Rezept zum Ausdrucken

Auflauf mit Apfel und Kokos

Autor www.sommermadame.com

Zutaten

(Durchmesser 18 cm)

  • 150 g Haferflocken Feinblatt
  • 25 g Dinkelflocken Grobblatt
  • 130 Dinkelmehl
  • 65 ml Ahornsirup
  • Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 40 g Kokos-Chips
  • 100 g Kokosöl
  • 360 ml Apfelmark ungezuckert
  • Kokosöl zum Einfetten der Form

Anleitungen

  1. Die Form mit Kokosöl einfetten und den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Das Kokosöl in einem Topf erwärmen, damit es flüssig wird.
  3. Alle Zutaten bis auf das Apfelmark und das Kokosöl in eine Schüssel geben und gut vermischen. Zum Schluss das flüssige Kokosöl dazu geben und zu Streuseln kneten.
  4. Die Hälfte der Streusel in die Form füllen und am Boden gut andrücken.
  5. Darauf das Apfelmark gleichmäßig verteilen.
  6. Zum Schluss die restlichen Streusel auf dem Apfelmark verteilen.
  7. Für 40 Minuten bei 175 Grad im Backofen backen.

2 Gedanken zu „Baked Oatmeal mit Apfel und Kokos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.