Müsli to go

Muesli to go  

Am morgen ruck zuck frisch zubereitet

Seit Jahren sagen meine Kolleginnen und Kollegen in der Pause zu mir: „Du musst aber Zeit in der Früh haben!“ oder „Wie schaffst du das am Morgen?“. Sie sehen mein Müsliglas und schauen mir dabei neidisch beim Essen zu. Da ich am Morgen mit zwei Kindern den selben zeitlichen Stress, wie alle anderen auch habe, muss das gut organisiert sein. Hier möchte ich euch mein Rezept für ein mögliches Müsli to go vorstellen. Natürlich sind dabei ganz viele weitere Varianten möglich. Ihr könnt ein Bircher Müsli vorbereiten oder ein Oatmeal. Mit Haferflocken ist es noch mehr sättigend. Ich möchte euch aber erst einmal eine ganz schnelle und einfache Art zeigen. Ich werde immer wieder mal ein Rezept vorstellen, damit ihr abwechslungsreiche Gläser „Müsli to go“  zubereiten könnt.

Um am Morgen Zeit zu sparen, habe ich immer ein selbstgemachtes Granola, dass ich in einem verschließbaren Glas aufbewahre. Hier kommt ihr zu einem Rezept dafür: GRANOLA

Eine Schicht besteht aus Chiapudding. Diesen bereite ich am Abend schon vor und stelle es bis zum Morgen in einem kleinen Einwegglas in den Kühlschrank. Hier kommt ihr zu einem Rezept dafür: CHIAPUDDING

Am Morgen müsst ihr dann nur noch das Obst waschen und schneiden und den Quark süßen. Alles in ein Glas schichten und das Müsli to go ist fertig. Dazu benötige ich ca. 10 Minuten und wirklich nicht mehr.

Zutaten für ein großes Müsli to go:
  • 3 EL selbstgemachtes Granola-Müsli (alternativ ein Gekauftes)
  • 100 ml Chiapudding (Rezept siehe oben)
  • 250 g Quark
  • ca. 5 EL Wasser
  • 1 – 2 EL Agavendicksaft
  • Obst nach Belieben

Muesli-to-go

Zubereitung:
  1. Stelle dir das Granola, den Chiapudding und ein leeres Einwegglas oder ähnliches bereit.
  2. Wasche das Obst und schneide es klein.
  3. Den Quark in einer Schüssel mit Wasser und Agavendicksaft cremig rühren.
  4. Jetzt kannst du alles (Granola, Chiapudding, Quark und Obst) nach deinen Vorstellungen mit einem Esslöffel nach Belieben schichten.

Erdbeermuesli

Muesli mit Mango

Nuss Granola

Erdbeermuesli to go

Das Rezept zum Ausdrucken
5 von 1 Bewertung
Drucken

Müsli to go

Autor www.sommermadame.com

Zutaten

  • 3 EL selbstgemachtes Granola-Müsli alternativ ein Gekauftes
  • 100 ml Chiapudding Rezept siehe oben
  • 250 g Quark
  • ca. 5 EL Wasser
  • 1 - 2 EL Agavendicksaft
  • Obst nach Belieben

Anleitungen

  1. Stelle dir das Granola, den Chiapudding und ein leeres Einwegglas oder ähnliches bereit.
  2. Wasche das Obst und schneide es klein.
  3. Den Quark in einer Schüssel mit Wasser und Agavendicksaft cremig rühren.
  4. Jetzt kannst du alles (Granola, Chiapudding, Quark und Obst) nach deinen Vorstellungen mit einem Esslöffel nach Belieben schichten.

4 Gedanken zu „Müsli to go

  1. Sandra sagt:

    Nachdem ich schon immer in der Pause dein leckeres Schichtenmüsli bewundert habe, habe ich es nun endlich selber ausprobiert. Jetzt will es meine Tochter am liebsten jeden Tag in die Schule mitnehmen. Endlich eine Pause, die nicht retour kommt. Sehr lecker!
    LG
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.