Einfaches Gemüsecurry mit Lauch und Brokkoli

einfaches Gemüsecurry

vegetarisches Gemüsecurry mit Reis

Es gab schon lange kein herzhaftes Rezept mehr auf meinem Blog. Wir essen immer am Abend zusammen und dabei vorher noch Fotos von den Gerichten zu machen ist leider zeitlich oft nicht möglich. Aber dieses einfache Gemüsecurry habe ich geschafft zu fotografieren. Ein schnelles, leckeres Rezept und auch sehr einfach zum Vorbereiten. 

Gerade an kalten Tagen ist dieses Gemüsecurry perfekt, dazu mache ich noch Reis. Und am nächsten Tag aufgewärmt auch noch sehr lecker. Ich esse die Füllung auch gerne in einem Pfannkuchen. Probiert es einfach aus. 

Zutaten für 4 - 6 Personen einfaches Gemüsecurry:
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g frischer Ingwer
  • 200 g Lauch
  • 1 Brokkoli
  • 1 Paprika
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Kokosöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch (Dose)
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Reis

einfaches Gemüsecurry 

Zubereitung:
  1. Den Reis nach Packungsanweisung kochen.
  2. In der Zwischenzeit das Gemüse klein schneiden, Ingwer schälen und raspeln. Die Brokkoliröschen abtrennen und in einem Sieb waschen.
  3. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel, Knoblauch und den Ingwer darin anbraten.
  4. Die geschnittenen Paprikastreifen dazu geben und nach weiteren 5 Minuten die Brokkoliröschen mit dem Lauch dazugebe und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Das Currypulver und Tomatenmark zum Gemüse geben, kurz mit anbraten und mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze für 5 Minuten köcheln.
  6. Die Zitronenhälfte auspressen, den Saft zum Curry geben und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  7. Das Gemüsecurry mit Reis servieren.

WEITERE BILDER: Einfaches Gemüsecurry

einfaches Gemüsecurry

einfaches Gemüsecurry

einfaches Gemüsecurry

einfaches Gemüsecurry
Drucken

Einfaches Gemüsecurry mit Brokkoli und Lauch

Portionen 6 Personen
Autor sommermadame

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Ingwer frisch
  • 200 g Lauch
  • 1 Brokkoli
  • 1 Paprika
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Kokosöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch Dose
  • 1/2 Zitrone
  • 150 g Reis
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Den Reis nach Packungsanweisung kochen.

  2. In der Zwischenzeit das Gemüse klein schneiden, Ingwer schälen und raspeln. Die Brokkoliröschen abtrennen und in einem Sieb waschen.

  3. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel, Knoblauch und den Ingwer darin anbraten.

  4. Die geschnittenen Paprikastreifen dazu geben und nach weiteren 5 Minuten die Brokkoliröschen mit dem Lauch dazugebe und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.

  5. Das Currypulver und Tomatenmark zum Gemüse geben, kurz mit anbraten und mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze für 5 Minuten köcheln.

  6. Die Zitronenhälfte auspressen, den Saft zum Curry geben und mit Salz und Pfeffer würzen. 

  7. Das Gemüsecurry mit Reis servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.