Hefepancakes mit einer Nussfüllung oder auch Hotteok

Hotteok-Hefepancakes

Pancakes aus einem Hefeteig

Auf der Suche nach einem neuen Heferezept bin ich auf diese Leckerei gestoßen. Hotteok! Habt ihr das schon einmal gehört? Für mich war das ganz neu. Hotteok sind koreanische Pancakes mit einer süßen Füllung. Dieses Frühstücksrezept besteht aus einem leckeren Hefeteig, die zu Pancakes geformt werden. Darin verstecken sich noch karamellisierte Walnüsse. Damit ihr dafür in der Früh nicht so viel Zeit für den Hefeteig verwenden müsst, könnt ihr diesen schon am Abend zuvor zubereiten. Über Nacht im Kühlschrank stellen und am nächsten Morgen für ca. 20 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Noch einmal durchkneten und schon könnt ihr den Hefeteig verarbeiten.

Zutaten für 5 Hotteok Hefepancakes:
  • 160 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 10 g frische Hefe
  • Butter zum Anbraten
  • 2 EL Zucker
  • 1 Handvoll, gehackte Walnüsse
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Butter
Zubereitung:
  1. Die Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen
  2. Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz in eine Schüssel geben. Die Hefemilch dazu geben und zu einem Teig kneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde ruhen lassen. (Alternativ am Abend zuvor den Teig zubereiten und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Zucker in einer Pfanne langsam erwärmen und karamellisieren lassen. 1 EL Butter dazugeben und die Walnüsse kurz mit anbraten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  4. Den Teig nach dem Ruhen noch einmal durchkneten und in 5 gleich große Stücke teilen. Diese anschließend zu Kugeln formen.
  5. Jede Kugel mit etwas Mehl flach drücken und in die Mitte 1 EL karamellisiere Walnüsse geben. Die Teigränder in die Mitte falten und wieder flach drücken. Die Hotteok abgedeckt für weitere 20 Minuten ruhen lassen.
  6. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hefepancakes von beiden Seiten für je 1 Minute braten.

WEITERE BILDER: Hotteok Hefepancakes

Hotteok-Hefepancakes

Hotteok-Hefepancakes

hotteok-Hefepancakes

Hefe-Pancakes mit einer Nussfüllung - Hotteok

Portionen 5 Hotteok
Autor sommermadame

Zutaten

  • 160 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1 + 2 TL + EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 10 g frische Hefe
  • 1 handvoll gehackte Walnüsse
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Butter + zum Anbraten

Anleitungen

  1. Die Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen

  2. Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz in eine Schüssel geben. Die Hefemilch dazu geben und zu einem Teig kneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde ruhen lassen. (Alternativ am Abend zuvor den Teig zubereiten und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

  3. In der Zwischenzeit den Zucker in einer Pfanne langsam erwärmen und karamellisieren lassen. 1 EL Butter dazugeben und die Walnüsse kurz mit anbraten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

  4. Den Teig nach dem Ruhen noch einmal durchkneten und in 5 gleich große Stücke teilen. Diese anschließend zu Kugeln formen.

  5. Jede Kugel mit etwas Mehl flach drücken und in die Mitte 1 EL karamellisiere Walnüsse geben. Die Teigränder in die Mitte falten und wieder flach drücken. Die Hotteok abgedeckt für weitere 20 Minuten ruhen lassen.

  6. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hefepancakes von beiden Seiten für je 1 Minute braten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.