Nudeln mit Karotten – Schnelles Pastagericht

Nudeln mit Karotten

Ruckzuck Nudeln mit Karottensoße

Meine Kolleginnen  wünschen sich  mehr schnelle Gerichte für den Alltag. Tataaaa! Heute zeige ich euch ein sehr schnelles Nudelgericht. Diese Karottensoße ist leicht süßlich, deswegen lieben es auch meine Kinder. Dieses Rezept kommt bei mir oft zum Einsatz. Zum Würzen verwende ich Estragon und das dürft ihr auch auf keinen Fall weglassen. Es passt so gut zu diesem Gericht. Ihr findet gerebelte Estragonblätter in jedem Gewürzregal eines Supermarktes. 

Zutaten für 4 Portionen Nudeln mit Karotten:
  • 400 g Karotten
  • 2 EL Butter
  • 1/8 l Gemüsebrühe
  • 150 g Créme fraîche
  • 2 EL getrockneter Estragon (gerebelt)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 500 g Nudeln (ich habe Dinkelnudeln verwendet)

Nudeln mit Karotten

Zubereitung:
  1. Die Karotten schälen und raspeln. Schneller geht das mit einer Küchenmaschine. 
  2. Nudelwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin nach Packungsanleitung al dente kochen.
  3. Während dessen Butter in einem Topf erhitzen und die geraspelten Karotten darin für 3 Minuten anbraten.
  4. Die Gemüsebrühe dazu schütten und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Crème fraîche unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Estragonblätter würzen. Einmal aufkochen lassen und mit den abgegossenen Nudeln servieren.

WEITERE BILDER: Nudeln mit Karotten

Nudeln mit Karotten

Nudeln mit Karotten

Nudeln mit Karotten

Nudeln mit Karotten

Das Rezept zum Ausdrucken
Nudeln mit Karotten
Drucken

Nudeln mit Karotten - Schnelles Pastagericht

Zutaten

  • 400 g Karotten
  • 2 EL Butter
  • 1/8 l Gemüsebrühe
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 EL getrocknete Estragon gerebelt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 500 g Nudeln ich habe Dinkelnudeln verwendet

Anleitungen

  1. Die Karotten schälen und raspeln. Schneller geht das mit einer Küchenmaschine.

  2. Nudelwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin nach Packungsanleitung al dente kochen.

  3. Während dessen Butter in einem Topf erhitzen und die geraspelten Karotten darin für 3 Minuten anbraten.

  4. Die Gemüsebrühe dazu schütten und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

  5. Crème fraîche unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Estragonblätter würzen. Einmal aufkochen lassen und mit den abgegossenen Nudeln servieren.

 

Ein Gedanke zu „Nudeln mit Karotten – Schnelles Pastagericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.