Nudeln mit Thunfischsoße, Thunfischpasta

 Thunfischsoße

Ein einfaches und sommerliches Pastagericht

Nudeln essen wir mehrmals die Woche. Zum einen schmecken sie uns allen, auch wenn die Kinder die Nudeln manchmal nur mit Parmesan essen. Und zum anderen sind diese schnell zubereitet. Eine leckere selbstgemachte Soße dazu und schon ist das Abendessen fertig. Bei mir müssen Nudelgerichte schnell und unkompliziert sein, so wie diese Nudeln mit Thunfischsoße.

Zutaten für 4 Personen Nudeln mit Thunfischsoße:
  • 2 Dosen Thunfisch natur (ohne Öl) (je Abtropfgewicht 140 g)
  • 1/2 Zitrone
  • 320 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schmand
  • 30 g Kapern
  • Salz und Pfeffer
  • 500 g Nudeln 

Thunfischsoße

Zubereitung:
  1. Petersilie hacken und die Zitrone auspressen.
  2. Das Wasser für die Nudeln in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung kochen.
  3. Während die Nudeln kochen, die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen.
  4. Thunfisch zur Gemüsebrühe geben und kurz erwärmen. Schmand und 25 g Kapern dazu geben und fein pürieren.
  5. Die Thunfischsoße mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Nudeln abseihen, mit der Thunfischsoße servieren und nach belieben mit ein paar Kapern dekorieren. 

WEITERE BILDER: Nudeln mit Thunfischsoße

Pasta mit Thunfischsoße

Nudeln mit Thunfischsoße

Nudeln mit Thunfischsoße

 

Die liebe Ina hat ein tolles Blogevent gestartet und veranstaltet eine Nudelfeier(ei) auf ihrem Blog. Da nehme ich mit meinen Nudeln mit Thunfischsoße gerne teil. Bei ihr auf www.inaisst.blogspot.de findet ihr noch viele weitere Nudelrezepte. 

Das Rezept zum Ausdrucken
Thunfischsoße
Drucken

Nudeln mit Thunfischsoße - Thunfischpasta

Portionen 4 Personen
Autor sommermadame

Zutaten

  • 2 Dosen Thunfisch natur (ohne Öl)
  • 1/2 Zitrone
  • 320 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schmand
  • 30 g Kapern
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Nudeln

Anleitungen

  1. Petersilie hacken und die Zitrone auspressen.

  2. Das Wasser für die Nudeln in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung kochen.

  3. Während die Nudeln kochen, die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen.

  4. Thunfisch zur Gemüsebrühe geben und kurz erwärmen. Schmand und 25 g Kapern dazu geben und fein pürieren.

  5. Die Thunfischsoße mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

  6. Die Nudeln abseihen, mit der Thunfischsoße servieren und nach belieben mit ein paar Kapern dekorieren. 

2 Gedanken zu „Nudeln mit Thunfischsoße, Thunfischpasta

  1. Ina sagt:

    Liebe Gülsah,

    das hört sich super an! Ich liebe Nudeln mit Thunfisch und so ein unkompliziertes Gericht finde ich auch immer klasse!
    Danke, dass du mitgemacht hast.

    Liebene Gruß
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.