Schnelle Nudeln mit Avocado und Tomaten – fertig in 20 Minuten

schnelle Nudeln mit Avocado

ein Ruck zuck Nudelrezept 

Solche Rezepte muss man im Hinterkopf haben. Wenn es mal schnell gehen muss, habe ich das perfekte Nudelgericht für euch. Schnelle Nudeln mit Avocado und Tomaten. Ein lauwarmes und wirklich leckeres Essen. An diesem Sonntag findet wieder eine Foodblog-Party statt. Dieses mal ist unser Thema „Schnelle Rezepte“. Gerichte, die in 30 Minuten fertig sind. Nach meinem Rezept sind alle anderen Ruckzuck-Rezepte für euch weiter unten im Beitrag verlinkt oder schaut auf die Facebook-Seite Lecker für jeden Tag.

Meine Nudeln gelingen garantiert und sind in 20 Minuten fertig. Alternativ könnt ihr die Nudeln komplett abkühlen lassen, dann habt ihr einen leckeren Nudelsalat. 

Schnelle Rezepte

Zutaten für 2 Portionen Schnelle Nudeln mit Avocado:
  • 300 g Nudeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Cocktailtomaten
  • 1 reife Avocado
  • 1 Hand voll Basilikumblätter
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer

schnelle Nudeln mit Avocado und Tomaten

Zubereitung:
  1. Nudeln im kochenden Wasser mit Salz und der geschälten Knoblauchzehe bissfest kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und vierteln. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, schälen und in Würfel schneiden. Die Basilikumblätter grob hacken.
  3. Die Tomaten- und Avocadostückchen, Basilikumblätter, Olivenöl, Zitronensaft, Balsamico-Essig, Chiliflocken, Zucker, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und vorsichtig mischen.
  4. Die Nudeln abgießen. Den Knoblauch auffangen, mit einer Gabel zerdrücken und zur Avocado-Mischung unterheben.
  5. Nudeln mit dem Avocado-Gemüse anrichten und servieren.

WEITERE BILDER: Schnelle Nudeln mit Avocado und tomaten

schnelle Nudeln mit Avocado und Tomaten

Schnelle Nudeln mit Avocado und tomaten

schnelle Nudeln mit Avocado und Tomaten

schnelle Nudeln mit Avocado
5 von 6 Bewertungen
Drucken

Schnelle Nudeln mit Avocado und Tomaten

Portionen 2 Portionen
Autor sommermadame

Zutaten

  • 300 g Nudeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Cocktailtomaten
  • 1 reife Avocado
  • 1 handvoll Basilikumblätter
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Nudeln im kochenden Wasser mit Salz und der geschälten Knoblauchzehe bissfest kochen.

  2. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und vierteln. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, schälen und in Würfel schneiden. Die Basilikumblätter grob hacken.

  3. Die Tomaten- und Avocadostückchen, Basilikumblätter, Olivenöl, Zitronensaft, Balsamico-Essig, Chiliflocken, Zucker, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und vorsichtig mischen.

  4. Die Nudeln abgießen. Den Knoblauch auffangen, mit einer Gabel zerdrücken und zur Avocado-Mischung unterheben.

  5. Die Nudeln mit dem Avocado-Gemüse anrichten und servieren.

Hier könnt ihr stöbern und noch viele weitere Rezeptideen für schnelle Gerichte finden:

Franziska von LiebDings: Käsefondue
Tina von Küchenmomente: Apfel-Quark-Brötchen aus dem Backofen
Ina von Applethree: Garnelensalat mit Kokosmilch-Limetten-Dressing
Martina von Kinderkuecheundso: Cremiges Avocado-Pesto
Stephie von kohlenpottgourmet: 30 Minuten Erdnuss-Nudel-Suppe mit Pak Choi und Limette
Jessi von Jessis Schlemmerkitchen: Rote Linsensuppe
Anastasia von Papilio Maackii: Quinotto mit Champignons
Marie-Louise von Küchenliebelei: Salat mit Cranberry-Dressing und Hackbällchen
Marie von FaBa-Familie aus Bamberg: Gefüllte Pfannkuchen
Alexa von Keks & Koriander: Jerusalemteller mit Putenfleisch und Hummus
Rebecca von Sansanrebecca: Gabelbissen ‒ Omas Kaffeekekse
Kathleen von Kathys Küchenkampf: Gemüsepuffer mit Kräuterquark
Susan von Labsalliebe: Vavishka
Silke von Blackforestkitchen: Schwarzwald-Pizza
Christina von krimiundkeks: Schnelle Apple-Pie-Cookies
Isabelle von ÜberSee-Mädchen: Pekannuss-Schoko-Cookies
Jill von Kleines Kuliversum: Grünes Thaicurry mit Gemüse
Frances von carry on cooking: Gegrilltes Käsetoast „Italien Style“
Fränkische Tapas: Leberkäse mit Spinat und Spiegelei
Rezepte Silkeswelt: Schnelle Crownuts 

19 Gedanken zu „Schnelle Nudeln mit Avocado und Tomaten – fertig in 20 Minuten

  1. Sansanrebecca sagt:

    Oh ! Die Avocado hat mich überzeugt! Ich hab sie bisher nur gegrillt und im Salat gegessen – aber zum Backen oder Kochen hab ich sie noch nicht verwendet! Wird getestet! Danke fürs Rezept!

  2. Frances sagt:

    Das klingt nach DEM perfekten Feierabend-Rezept liebe Gülsah! Ich liebe Tomaten und Avocado. Pasta geht immer und daher werde ich mir dein Rezept definitiv merken 🙂

    Liebe Grüße, Frances

  3. Anastasia sagt:

    Yummmmy! Das mache ich tatsächlich im Sommer ganz gerne 🙂 einfach wenn man nach dem Feierabend noch schnell raus an die Sonne will 🙂 Aber die Kombiantion Avocado und Tomate ist sowieso immer genial!
    Liebste Grüße, Anastasia

  4. FaBa-Familie aus Bamberg sagt:

    Liebe Gülsah,
    dein Rezept ist genau nach meinem Geschmack.
    Wenn ich mit deine Bilder so ansehe, würde ich sehr gerne auf einen Teller voll vorbei kommen.
    Tomaten, Nudeln, Avocado, alles genau nach unserem Geschmack.
    Liebe Grüße Marie

  5. Elsa sagt:

    Mhh… das sieht klasse aus. Ich habe ja die Avocado noch nicht allzu lange für mich entdeckt, aber dafür wird sie jetzt umso mehr gefuttert. Da passt dein Rezept ganz super 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Elsa ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.