Schokoladendatteln mit Marzipan – Weihnachtsplätzchen

schkokoadenplätzchen

Meine lieblingsplätzchen an WEihnachten mit nur 3 Zuaten

An Weihnachten sind wir traditionell bei meinen Großeltern. Ich hoffe das wird auch noch viele Jahre so bleiben. Während der Bescherung am Abend stehen Omas Plätzchen auf dem Tisch. Mich zieht es immer zu diesen leckeren Schokoladendatteln mit einer Marzipanfüllung. Entweder man liebt Marzipan oder nicht. Ich freue mich immer, wenn für mich mehr bleibt. Diese Weihnachtsplätzchen könnt ihr mit nur 3 Zutaten zubereiten. Diese Weihnachtsplätzchen sind geschmacklich mein aboluter Favorit und sehr sehr lecker. 

Zutaten für 25 Schokoladendatteln:
  • 25 frische Datteln (mit getrockneten Datteln geht es auch, dann sind sie innen aber nicht so lecker cremig)
  • 70 g Marzipan Rohmasse
  • Schokoladen-Kuvertüre

schokoladendatteln

Zubereitung:
  1. Alle Datteln aufschneiden und die Kerne entfernen.
  2. Die Kuvertüre in einem Topf mit heißem Wasser erwärmen.
  3. Die Marzipan-Rohmasse in 25 kleine Kugeln formen und anschließend längs zu kleinen Schlangen rollen.
  4. Marzipanschlangen in die Datteln, anstelle der Kerne, legen und die Datteln dann leicht zusammendrücken.
  5. Sobald die Kuvertüre komplett geschmolzen ist, die Datteln einzeln hineintauchen und auf ein Backpapier zum Auskühlen legen. Ich habe die Datteln mit einem Zahnstocher in die Kuvertüre getaucht.

WEITERE BILDER: Schokoladendatteln

Schokoladendatteln

Schokoladendatteln

Schokoladendatteln

Das Rezept zum Ausdrucken
schkokoadenplätzchen
5 von 1 Bewertung
Drucken

Schokoladendatteln mit Marzipanfüllung

Autor www.sommermadame.com

Zutaten

  • 25 Datteln
  • 70 g Marzipan Rohmasse
  • Schokoladen-Kuvertüre

Anleitungen

  1. Alle Datteln aufschneiden und die Kerne entfernen.
  2. Die Kuvertüre in einem Topf mit heißem Wasser erwärmen.
  3. Die Marzipan-Rohmasse in 25 kleine Kugeln formen und anschließend längs zu kleinen Schlangen rollen.
  4. Marzipanschlangen in die Datteln, anstelle der Kerne, legen und die Datteln dann leicht zusammendrücken.
  5. Sobald die Kuvertüre komplett geschmolzen ist, die Datteln einzeln hineintauchen und auf ein Backpapier zum Auskühlen legen. Ich habe die Datteln mit einem Zahnstocher in die Kuvertüre getaucht.

6 Gedanken zu „Schokoladendatteln mit Marzipan – Weihnachtsplätzchen

  1. Sandra sagt:

    Hi Sommermadame!
    Ich liebe einfache und leckere Rezepte. Danke, dass du diese Leckerei mit uns teilst 🙂
    Die Zutaten liebe ich alle drei <3 <3 <3

    Bis bald! Sandra

  2. Eva sagt:

    Oh mein Gott, das muss ja köstlich schmecken!
    Menno, und wir hatten erst Ostern… 🙁

    (Aber man muss ja üben, damit man es bis Weihnachten beherrscht, gelle?!!!)

    Danke für’s Rezept und liebe Grüße

    Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.