Cremiges Oatmeal mit karamellisierter Mango

cremiges Oatmeal

Haferlfocken in Milch gekocht – Oatmeal

Frühstückszeit mit Oatmeal – ich weiß, schon wieder so ein englisches Wort. Aber mittlerweile verstehen es schon so viele Menschen und benennen dieses Frühstück auch so. Damit ist ein Haferflocken-Frühstück gemeint. Ein cremiges Oatmeal mit karamellisierten Mangostückchen. Dieses Rezept wird euch gefallen. Die Haferflocken werden in Milch gekocht und nur mit Zimt gesüßt. Die Mangostückchen werden karamellisiert und geben die benötigte Süße und den besonderen Geschmack. Ein leckere und gesunde Frühstücksidee für einen perfekten Start in den Tag. 

Zutaten für 1 Portion cremiges Oatmeal:
  • 80 g Haferflocken (Feinblatt)
  • 400 ml Milch
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Butter
  • 1/2 Mango
  • Optional: Bio-Honigpollen, Agavendecksaft zum Süßen

cremiges Oatmeal

Zubereitung:
  1. Die Mango vom Kern entfernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Haferflocken mit der Milch, dem Zimt und der Prise Salz zum Kochen bringen. Danach für ca. 5 Minuten köcheln lassen und zum Abkühlen von der Herdplatte nehmen.
  3. Butter und den Honig in einer Pfanne erhitzen. Die Mangostückchen dazu geben und für 5 Minuten anbraten. Dabei immer wieder wenden.
  4. Das Oatmeal mit den Mangostückchen in eine Schüssel geben und eventuell mit Agavendicksaft nachsüßen und mit Honigpollen oder Nüssen garnieren.

WEITERE BILDER: Cremiges Oatmeal

Cremiges Oatmeal

cremiges Oatmeal

cremiges Oatmeal

Das Rezept zum Ausdrucken
cremiges Oatmeal
Drucken

Cremiges Oatmeal mit karamellisierter Mango

Portionen 1 Portion
Autor sommermadame

Zutaten

  • 80 g Haferflocken Feinblatt
  • 400 ml Milch
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Butter
  • 1/2 Mango
  • Honigpollen Optional

Anleitungen

  1. Die Mango vom Kern entfernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  2. Die Haferflocken mit der Milch, dem Zimt und der Prise Salz zum Kochen bringen. Danach für ca. 5 Minuten köcheln lassen und zum Abkühlen von der Herdplatte nehmen.

  3. Butter und den Honig in einer Pfanne erhitzen. Die Mangostückchen dazu geben und für 5 Minuten anbraten. Dabei immer wieder wenden.

  4. Das Oatmeal mit den Mangostückchen in eine Schüssel geben und eventuell mit Agavendicksaft nachsüßen und mit Honigpollen oder Nüssen garnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.